HC Baxxter 2. Album

by HC BAXXTER

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.
    Purchasable with gift card

      name your price

     

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.

credits

released April 27, 2017

license

tags

about

HC BAXXTER Hanover, Germany

shows

contact / help

Contact HC BAXXTER

Streaming and
Download help

Track Name: Hirschbraten (in brauner Soße)
Ein neues Jahr, ein neuer Start, doch die alten Probleme,
wenn ich mich in der Gesellschaft umseh
Könnte ich kotzen über diese ganze Scheiße
bei der ich dachte, dass sie überwunden wär

Der Rassismus zeigt mal wieder seine Fratze
zum Teil offen, doch meist euphemistisiert
gibt er sich den Schein angeblicher Sorgen
und wird so vermeintlich legitimiert

So sieht es aus es ist immer noch das Gleiche
dafür bedarf es keiner weiteren Beweise
Deutschland bleibt weiter ein mieses Stück Scheiße

In mir brennt Hass
auf diesen Zustand
auf diese Menschen
und dieses Land
und was zu tun ist
liegt auf der Hand
es ist ganz klar die Antwort lautet Widerstand

Und die Menschen, die so gerne ein Volk wären
weil ihre Identität nix anderes kennt
tragen Menschenhass offen auf die Straße
applaudieren wenn ein Flüchtlingsheim brennt

Und im Netz zeigen sie ihre beste Seite
ergießen sich in Gewaltphantasien
In einer Blase, die die echte Welt nicht reinlässt
bestärken sie sich ihrer Ideologien

So sieht es aus es ist immer noch das Gleiche
dafür bedarf es keiner weiteren Beweise
Deutschland bleibt weiter ein mieses Stück Scheiße
Track Name: Ohnmachtsverhältnisse
und wieder werde ich mit dieser Scheiße konfrontiert
irgendwer der mein Äußeres mit seiner Scheiße kommentiert
eigentlich will die ganze Wut und der Hass jetzt aus mir raus
doch kriege ich mal wieder die Fresse nicht auf

und dieses Schweigen wiegt so schwer
weil es auch mit Macht einhergeht
fühl ich mich so oft ohnmächtig
in dieser Normativität

ich weiß, das sollte eigentlich ganz anders sein
warum schüchtert mich dieser Scheiß denn gerade so ein
so ein dummer Spruch und die Gefühle sind wieder da
die mich schon prägten als ich noch viel jünger war
ich bin so wütend auf mich selbst und vor allem auf dieses Gefühl
weil ich die Scheiße nicht beschweigen, sondern offensiv sein will

und dieses Schweigen wiegt so schwer
weil es auch mit Macht einhergeht
fühl ich mich so oft ohnmächtig
in dieser Normativität

Dieses Ohnmachtsgefühl lässt mich hilflos zurück
und das will ich nicht mehr. Ich will nie mehr zurück
und jedes mal wenn ich doch meine Fresse aufkrieg
und mich überwinde, ist das ein kleiner Sieg


wenn ich die Fresse aufkrieg
gegen die Normativität
wenn ich die Fresse aufkrieg
gegen die Normativität
Track Name: Biedermann all over again
Jeden Tag die gleiche Scheiße .
Irgendwo gibt’s nen Brandanschlag.
Anfangs war es noch vereinzelt
mittlerweile trauriger Alltag.
Darüber muss man nicht berichten.
Da besteht keine Relevanz.
Eine gefährliche Mischung aus
Belanglosigkeit und Ignoranz.

Kein Bock mehr auf Normalzustand.
Auf diese Scheiße, dieses Land.
Kein Bock mehr auf Normalzustand.
Setzt die Brandstifter in Brand!

Die Täter fühlen sich bestätigt,
vom Mob, der hinter ihnen steht,
durch das kollektive Schweigen,
das gleichzeitig das Verhalten prägt.
Und so hetzten Menschen Menschen
und zünden Unterkünfte an,
träumen von einer neuen Ordnung
durch einen starken Mann.
Track Name: Viel Rauch um Nix
Just think about that
your friends wanna go out but you are unsure,
cause there is this question that makes you insecure.
Will there be fresh air and will anybody cares?
The most people wouldn’t recognize.
It is so ordinary that’s something that you realized.

It is important to you but no one listens to your voice
and everyone keeps arguing, it’s all about personal choice.
But you have no choice at all cause it’s about ones liberty.
Just not really about yours for that there is no empathy.

I don’t want anyone to quit, I don’t want this to be a threat.
But I got problems to breathe cause of some kind of disease,
Maybe just think about that.
Track Name: Anna, Arthur und all die Anderen
Plötzlich ist man eingefahren alles ist so schnell passiert.
Knüppel, Kessel, Kabelbinder, ein Vorwurf wird gleich konstruiert.
Und das gleiche Risiko gibt’s auch bei anderen Aktionen.
Direkt gecatcht, die Kacke dampft, so funktioniert die Repression.

Die Anzeige ist raus. Der ganze Stress beginnt.
Ein Glück, dass wir dabei nicht alleine sind.

Gegen diesen Repression hilft nur Solidarität.
Das Vertrauen aufeinander, dass niemand hier alleine steht

Schon geht die Scheiße los es kommt der Prozessauftakt.
Zwei Bullen haben klar gesehen, wie man den Stein geworfen hat
Der Stress ist groß, doch eines ist ganz klar.
Zur Unterstützung ist ein riesen Haufen Leute da.

Der Staat hat seine Schergen,
wir den Zusammenhalt.
Gegen die Willkür der Staatsgewalt

Denn Protest ist nicht erwünscht,
wenn er sich nicht vereinnahmen lässt.
Diese Haltung schreibt sich stark
in der Gesetzgebung fest

Doch die Art der Reaktion
die zeigt eines ganz klar.
Unser Widerstand hat großes Potential.
Track Name: Von Leerstellen und Leerstand
Diese Stadt ist trist und grau, subkulturell geht auch nicht viel.
Daran muss man etwas ändern, ein soziales Zentrum wär ein Ziel.
Ein Ort der politischen Vernetzung, ein widerständiger Schandfleck,
wie wärs mit der alten Fabrik, dieses Gelände wär perfekt.

Dieses Haus stand lange leer, deshalb wurd es jetzt besetzt,
eine direkte Aktion für mehr Wohnraum und AZ‘s.
Denn Leerstand ist doch keine Lösung, diese Logik haben wir satt.
Dagegen gibt es nur ein Mittel, besetzt die Häuser eurer Stadt!

Irgend ein Haus in einer Straße, es steht schon ein paar Jahre leer.
Nebenan explodiern die Mieten, bald gibt‘s hier keine Mieter mehr.
Die Viertel werden aufgewertet, nur wer sichs leisten kann, der bleibt.
Das wohnen ist hier purer Luxus, der Armut perfide vertreibt.
Menschen werden zwangsgeräumt, das ist bittere Realität.
Das Besetzen bietet eine Chance, zu zeigen, wie es vielleicht anders geht.
Track Name: Love Punk, hate Punx
And now what? You‘re standing in front oft me
telling me to calm down. That I‘m acting aggressively.
You just wanted to dance. This is a punk rock show
so it‘s normal to get a punch in the face or the throat
and your shirt? It's so fucking hot in here
It was wet anyway, cause you spilled a lot of beer
Besides that the „gay“ shirt that you commented
that was just a stupid joke for your friend so no offense
it was just like the moment you couldn‘t stop
to ask the singer of the band to show some more to lift her top

Get your shit together
and think twice before you act
it‘s no big deal, it‘s not that hard
but you have to do your part
Track Name: Arbeit macht mir keinen Spaß (Kackschlacht Cover)
Von nichts kommt nichts und nichts ist meistens noch besser als Scheiße.
Schau mir hier beim Nichts-tun zu womit ich dir das alles beweise.
Ich kauf heut keine Knarre mehr, trinke nur noch literweise Bier.
Sitz rum in meinem Schuhkarton und frage mich was hältst du denn davon?

Hier wird heut keiner mehr erschossen, hier wird heut kein Blut vergossen,
Hier liegen alle besoffen rum und saufen sich die Zellen weg.
Und ehrlich mal genau genommen ist das Politik für alle,
für alle die sich schlau vorkommen wie wir.

Nein nein nein ich mach heut gar nichts, du kannst mich ja mal runterstufen
Nein nein nein ich mach heut gar nichts, du kannst mich ja mal runterstufen
Zehn Prozent oder Zwanzig.

Stau hier auf der Autobahn, LKWs kommen nicht mehr an
der Flughafen ist zugeschneit, das passt ganz gut in meinen Plan.
Ich glaub ich bin schon wieder breit, nimm mir einfach Zeit für mich
alles andre ist eh fragwürdig und wirkt sich meistens scheiße aus.

Arbeit macht mir keinen Spaß, ich glaube mal ich lasse das.
Ich schubs noch einen Stein ins Meer und leg mich wieder hin.

Nein nein nein ich mach heut gar nichts, du kannst mich ja mal runterstufen...

If you like HC BAXXTER, you may also like: